Aktuelles

   
   

Navigation:

Startseite
Bürgersolaranlagen in der Metropolregion
alle Anlagen
neue Beteiligungsprojekte
Aktuelles
Auszeichnungen
Downloads
Presse
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz














- Vielen Dank an Josef Büchl, Dr. Axel Weißmann und Friedrich Wenger für die Unterstützung  beim Regionalmarkt 2018 in Schwabach. Neben zahlreichen anderen Besuchern informierte sich  auch der Altoberbürgermeister Hartwig Reimann an unserem Stand!
                       

***

- Im Januar wurde unsere Anlage auf  der Grundschule in Regelsbach mit einer Leistung von
 ca. 99 kWp fertig gestellt.
 

***

-Die ersten Module auf der Grundschule in Regelsbach sind montiert.


***

-Hier ein paar Fotos von unserem Arbeitseinsatz am 7.10.2017 an der Grundschule in Regelsbach.
                   
                                         

***

-Wir bedanken uns bei Ilona und Sepp Pamer, Josef Büchl, Dr. Axel Weißmann, Thomas  Berendes  und Friedrich Wenger für die tatkräftige Unterstützung beim diesjährigen Regionalmarkt  in  Schwabach. Sie halfen unteranderem Besucher wie z.B. die Stadträtin Gerda Braun über unsere  Projekte zu informieren. Alles in allem ein gelungener Tag mit vielen interessanten Gesprächen!

                   

                   

***

-Auch wir hatten auf der "geoMesse" 2017 in Georgensgmünd einen Stand an dem wir von Günter  Utzelmann unterstützt wurden. Danke dafür! Unter den Besuchern war auch Landrat Herbert  Eckstein der sich über die Entwicklung im Bereich der Bürgerenergie informierte.

                 

***

-Wer sich für eine Beteiligung an der Wasserkraftanlage in Schaftnach interessiert, ist am Montag,  den 8.05.2017, um 19:30 Uhr herzlich zu unserer Infoveranstaltung im Feuerwehrhaus Schaftnach  eingeladen.

***

-Die Anlage auf dem Blasenberg in Ipsheim wurde am Samstag, den 5.05.2017, mit einer Leistung  von 962,5  kWp ans Netz angeschlossen.


***

-Die Rammungen der Stützpfosten für die PV-Anlage in Ipsheim haben am Donnerstag, den 1.  Dezember 2016 begonnen und die Arbeiten sind in vollem Gange.


***

-Hier ein kleiner Artikel aus dem Mitteilungsblatt "Ipsheim Aktuell" vom 3.08.2016 zu unserer  geplanten Anlage auf dem Ipsheimer Blasenberg.


***

-Wir planen auf der Bauschuttdeponie in Ipsheim auf dem Ipsheimer Müllberg eine  Bürgersolaranlage mit einer Leistung von ca. 950 kWp zu errichten, welche vorraussichtlich  Dezember 2016 fertig gestellt wird.
 Für alle Interessenten finden zwei Informationstermine statt:
  •      am 4.08.2016 um 20:00 Uhr in der Gaststätte "Zum Schiesshaus" in  Schwabach
  •      am 12.08.2016 ebenfalls um 20:00 Uhr im Gasthof "Goldener Hirsch" in Ipsheim 
 Wir freuen uns auf Ihr kommen!


***

-Die Anlage auf dem Schwung ist wieder komplett aufgebaut und ans Netz angeschlossen.


***

-Da das Dach auf dem Schwung in Schwabach erneuert werden musste, wurde auch unsere  Anlage für die Umbauzeit abmontiert.
 Diese Gelegenheit nutzten wir um mit einigen Gesellschaftern an zwei Terminen insgesamt 360  der Module zu reinigen.
 Danke an alle, die dabei waren, und trotz des teilweise schlechten Wetters mitgeholfen haben!
                    

***

-Die Anlage auf den Garagen im Gartenheim in Schwabach ist fertig gestellt.
 

***

-Die Unterkonstruktionen für die Anlage auf den Garagen im Gartenheim in Schwabach sind  gebaut.
 

***

-Auch die Module auf der Christian-Maar-Schule in Schwabach sind montiert.
 

***

-Am Donnerstag, den 5.11.2015 fand ein Pressetermin zur Vorstellung unserer Anlage auf den  Gebäuden des  Zweckverbandes Schwarzachgruppe statt.
 Die Anlage produziert ca. 70 000 kWp Ökostrom, welcher zu 30% vom Wasserwerk selbst  verbraucht wird und spart damit einen CO2 Ausstoß von ca. 30 Tonnen pro Jahr ein.
 Mit dabei waren (v. li. nach re.) Dr. Gerhard Brunner, der Geschäftsführer des Zweckverbandes  Schwarzachgruppe Werner Rühl, der Bürgermeister von Wendelstein Werner Langhans und  Zweckverbandsvorsitzender und Bürgermeister von Schwanstetten Robert Pfann.
 

***

-Auch in dem Jahr 2015 war unser Stand auf dem Regionalmarkt in Schwabach ein voller Erfolg!
 

***

-Am Donnerstag, den 8.10.2015 sind unsere Anlagen auf der Fichtestraße 14 und 16 ans Netz  angeschlossen worden.
 Hier zeigt Marco Spörlein von der Firma Stütz den neuen Zweiwegezähler.
                 

***

-Am 26.07 2015 informierte Dr. Gerhard Brunner Ayse Biyik vom Partnerschaftskomitee "Kemer    Schwabach" und die Vertreter der Stadtparlamente von Kalampaka und Kemer über die  Organisation von Bürgersolaranlagen.
 Dieses Foto entstand bei der Anlage in der Cellastraße.
 

***

-Die Module von der Anlage auf dem Haus in der Fichtestraße 10 sind bereits montiert !

 

***

-Die Bauarbeiten an der Anlage auf den Gebäuden der Königsbergstraße haben begonnen.
 Auf den Fotos sind die Handwerker zu sehen, wie sie das Untergerüst auf dem Haus in der  Fichtestraße 10 montieren.
 Insgesamt wird die Anlage eine Leistung von ca. 340 kWp haben.
           

***

-Auch wir waren auf dem Wasserradfest 2015 in Georgensgmünd auf dem Programm zur  Besichtigung unserer Anlage.
 Der Auftakt war schonmal gut !
  

***

-Bei Familie Mantarlis wurde die erste Anlage unserer neuen Bürger-PV-Gesellschaft errichtet.
 

***

-Auch die Anlage auf den Garagen der Hardenbergstraße wurde vor den kommenden  Sommertagen geputzt.
             

***

-Zum 150. Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr in Schwabach fand dort am Samstag, den  16.05.2015 ein Tag der offenen Tür statt.
 Den Strom lieferten natürlich unsere PV-Anlagen !
                    

***

-Heute Nachmittag fand ein Pressetermin zum Thema Bürgersolaranlagen in Verbindung mit  Vereinen statt.
 Mit dabei waren die Vorsitzende des TV 1848 Schwabach Gerda Braun und der Vorsitzende des  DJK Schwabach Thomas Panni sowie Martin Sauer und Dr. Gerhard Brunner.
 Besonders hervorgehoben wurde die gute Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Vereinen und  der Agenda Gruppe.
 

***

-Auch an den Fernabfragewerten der Photovoltaikanlage in Georgensgmünd kann man den Verlauf  der Sonnenfinsternis 2015 genau nachvollziehen.
 
 
***