Aktuelles

   
   

Navigation:

Startseite
Bürgersolaranlagen in der Metropolregion
alle Anlagen
neue Beteiligungsprojekte
Aktuelles
Auszeichnungen
Downloads
Presse
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz














- Die Bauarbeiten unserer neuen Anlage auf der Grundschule in Eibach neigen sich dem Ende zu!  Die Anlage wird eine Leistung von ca. 85 kWp haben.
 

***

Verwaltungsmitarbeiter*in m/w/d gesucht (unbefristet)

Für unser Büro suchen wir ab sofort und spätestens zum 15. März eine Verwaltungskraft für typische Sekretariatstätigkeiten und die organisatorische Betreuung von Photovoltaik-Anlagen.

Neben der klassischen Terminverwaltung und dem Schriftwesen müssen auch Einsätze von Handwerkern koordiniert werden.

Bei entsprechendem Interesse können zusätzlich Aufgaben der Buchhaltung übernommen werden.

 

Je nach Umfang der übernommenen Aufgaben kann die Beschäftigung zwischen 12 und 20 Stunden wöchentlich gestaltet werden.

Die Anwesenheit an drei Tagen zwischen 8:30 Uhr und 12 Uhr in Absprache mit Kolleg*innen ist zwingend erforderlich.

Die Bezahlung ist angelehnt an die Tarifstruktur des öffentlichen Dienstes (TVÖD 5).

***

-Die Sonne hat den Schnee auf den steilen Dächern, wie hier an der Feuerwehr Unterreichenbach,  wegschmelzen lassen. Nach Tagen des Stillstands wird nun endlich wieder von einigen  Solaranlagen Strom erzeugt!


***

- Die Anlage auf den Dächern des SC 04 Schwabach läuft sehr gut. Der Lockdown wurde genutzt,  um zukünftige Besucher vor einem Stromkontakt an den Wechselrichtern zu schützen.
 Danke an Pinos Gartenbau für die schnelle Umsetzung!


***

- Am Freitag, den 18.12.2020 wurde unsere neue Anlage mit einer Leistung von fast 6 kWp ans  Netz angeschlossen. Ein herzliches Dankeschön geht an die Familie Schleicher und die  Elektrofirma Stütz, sowie die Stadtwerke Schwabach für den schnellen Anschluss!


***

- Die Anlage auf dem TSV Wolkerdorf ist set Ende Mai 2020 fertig gestellt und wartet nur noch  auf ihren Anschluss ans Netz!


***

- Der Bau unserer Anlage auf den Gebäuden der Gemeinde St. Kunigund in Nürnberg, mit einer  Leistung von ca. 65 kWp, ist für Januar 2021 geplant!

***

- Am Freitag, den 11. September 2020 wurde die Erweiterung unserer Anlage auf der Grundschule  in Regelsbach ans Netz angeschlossen.


***

- Am Dienstag, den 12. Mai 2020 wurde unsere Anlage auf der Dachdeckerei Ryschka ans Netz  angeschlossen - gut erkennbar am entsprechenden Tagesertrag!
                                 

***

- Unsere Anlage auf den Dächern des SC 04 Schwabach wurde am Montag, den 24. Februar 2020,  ans Netz angeschlossen!
 Ein sehr schönes Video vom Stadion der Schwabacher Skaterhockeymannschaft Schwabach  United, auf dem auch unsere Anlage zu sehen ist, finden Sie unter folgendem Link.
 Mehr dazu hier.


***

- Die Stadtwerke Schwabach haben die Verbindung unserer Anlage auf den Dächern des SC 04 mit dem Netz fertig gestellt. Somit steht dem Anschluss der Anlage nun nichts mehr im Weg!
                    

***

- Zu unserem Pressetermin am Freitag, den 10. Januar 2020, auf dem Dach der Bucherstraße 117  kamen neben neun Beteiligten auch Stadtkämmerer Harald Riedel. Unter den 19 Bürger*innen die die  Anlage gebaut haben, ist auch SPD Stadtrat Gerhard Groh.
 Die 46 kWh große Anlage produziert seit dem 11. November 2019 Strom für ca. 17 Haushalte und  wird pro Jahr ca. 20 Tonnen CO2 einsparen. Es ist die erste Bürgersolaranlage auf dem Dach eines  Gebäudes der Sigmund-Schuckert-Stiftung.
 Danke an Roland Fengler für das schöne Bild.


***

- Am Mittwoch, den 27.11.2019 fand die engültige Abnahme der Anlage auf der Bucher Straße in  Nürnberg statt. Damit ist unsere erste PV-Anlage in Nürnberg fertiggestellt, welche eine Leistung  von 46,4 kWp besitzt.
 Ein Dankeschön geht an alle Beteiligte die uns dabei unterstützt haben!


***

- Am Samstag, den 28.09.2019 konnten wir auf dem Regionalmarkt in Schwabach erfolgreich über  80 Beratungen durchführen. Danke an alle die uns unterstützt haben!


***

- Unsere Anlage auf der Bucher Straße in Nürnberg ist nach EEG fertig gestellt und wartet jetzt nur  noch darauf ans Netz angeschlossen zu werden!
 

***

- Die Bauarbeiten auf dem Gelände des SC 04 Schwabach haben am 7.09.2019  mit der  Kabelverlegung begonnen und sind in vollem Gange!
                           

***

- Vielen Dank an Josef Büchl, Dr. Axel Weißmann und Friedrich Wenger für die Unterstützung  beim Regionalmarkt 2018 in Schwabach. Neben zahlreichen anderen Besuchern informierte sich  auch der Altoberbürgermeister Hartwig Reimann an unserem Stand!
                       

***

- Im Januar wurde unsere Anlage auf  der Grundschule in Regelsbach mit einer Leistung von
 ca. 99 kWp fertig gestellt.
 

***

-Die ersten Module auf der Grundschule in Regelsbach sind montiert.


***

-Hier ein paar Fotos von unserem Arbeitseinsatz am 7.10.2017 an der Grundschule in Regelsbach.
                   
                                         

***

-Wir bedanken uns bei Ilona und Sepp Pamer, Josef Büchl, Dr. Axel Weißmann, Thomas  Berendes  und Friedrich Wenger für die tatkräftige Unterstützung beim diesjährigen Regionalmarkt  in  Schwabach. Sie halfen unteranderem Besucher wie z.B. die Stadträtin Gerda Braun über unsere  Projekte zu informieren. Alles in allem ein gelungener Tag mit vielen interessanten Gesprächen!

                   

                   

***

-Auch wir hatten auf der "geoMesse" 2017 in Georgensgmünd einen Stand an dem wir von Günter  Utzelmann unterstützt wurden. Danke dafür! Unter den Besuchern war auch Landrat Herbert  Eckstein der sich über die Entwicklung im Bereich der Bürgerenergie informierte.

                 

***

-Wer sich für eine Beteiligung an der Wasserkraftanlage in Schaftnach interessiert, ist am Montag,  den 8.05.2017, um 19:30 Uhr herzlich zu unserer Infoveranstaltung im Feuerwehrhaus Schaftnach  eingeladen.

***

-Die Anlage auf dem Blasenberg in Ipsheim wurde am Samstag, den 5.05.2017, mit einer Leistung  von 962,5  kWp ans Netz angeschlossen.


***

-Die Rammungen der Stützpfosten für die PV-Anlage in Ipsheim haben am Donnerstag, den 1.  Dezember 2016 begonnen und die Arbeiten sind in vollem Gange.


***

-Hier ein kleiner Artikel aus dem Mitteilungsblatt "Ipsheim Aktuell" vom 3.08.2016 zu unserer  geplanten Anlage auf dem Ipsheimer Blasenberg.